GA#173 – Wenn Sie meine Stimme hören, haben Sie geilablabern richtig konfiguriert

Dezember 14th, 2010 von MisterSCOTCH

Special Guest: Rabbi

  • Andy checkt den Dienstag noch nicht
  • Voicecontrol auf Android phones
  • Würgau, Kotzendorf und Schlechtensgreuth – alles im gleichen Eck, aber warum?
  • Habt ihr Dokumente die man leaken könnte?
  • Beim nächsten Vorstellungsgesrpäch – Meine Datenschutzblase drückt
  • Wikileakz – klar das Thema UPDATE und hier die Doku dazu
  • Joshkas Amtsantritt 1985
  • Retweet und “Gefällt mir”-Daumen – wichtig ist die Quellenangabe
  • Followed uns bei Twitter
  • Wie eine Sicherhehtiskreissäge funktioniert – SawStop UPDATE: Und hier nochmal in Slowmo
  • Podcast-Recommendation: Alternativlos von Frank und Fefe und Elementarfragen u.a. mit Prof. Harald Lesch
  • Wurden die Karten zum 27C3 von der FIFA verkauft? Egal, wir machen Gruppenglotzing der Livestreams – Friends welcome to join
  • Waldbrände sind schlecht für’s Klima?!
  • Mit dem Lenkdrachen über den Ozean mit Skysail
  • Wie lang halten Andy’s blaue Zellen und welchen Wirkungsgrad haben die?
  • Salz als Energiespeicher
  • Peltier-Element
  • Konrad Küchenmeister und der Beardyman
  • Verschleißteile wechseln
  • Der 30kg Wehrmachts-Industrieschraubstock ist zu veräußern – Anfragen an die übliche Mailadresse
  • Wird Andy ab morgen ein zufriedener Desire Z User sein? Wir hoffen es
  • Free Features für den Fernseher – Ralf erzählt; Recht und Unrecht bei dem ganzen Scheiß?
  • Ralf baut sich ne Uhr aus einen digitalen Bilderrahmen nach ct-Anleitung und erzählt was von Mathematik
  • Coole Anzeigetafeln
  • Kinect-Hacks und fliegende Roboter
  • Open Source is cool
  • Android = Linux. Die Revolution breitet sich aus
  • Jahresrückblick 2010 nächste Woche – Friends welcome

Unser DJ-Set der Woche

omara tracks in the mix

Wie lang halten Andy’s blaue Zellen und welchen Wirkungsgrad haben die?

flattr this!

Geschrieben in geilablabern | 3 Kommentare »

3 Kommentare

  1. Micha aus O bei S Sagt:

    Heute war die Stimmung wieder etwas ausgelassener. Habt Ihr schon ordentlich vorgeglüht, oder? ;-)

    Bzgl. Würgau: Dann doch lieber in die Gegend zwischen F*cking und P*tting. Ich war da mal in Urlaub.

    Ich habe erst gelesen “Weihnachts-Industrieschraubstock” – rot-weiß lackiert, mit Tannenzweigen dazwischen?

  2. Teju Sagt:

    Was für ein Gewaafe! Grüße an Rabbi! Immer wieder erfrischend, wenn er dabei ist!

  3. Carsten aus Bielefeld Sagt:

    Von Elementarfragen empfehle ich dringend die Folge: EF03 Tschernobyl

    http://elementarfragen.de/

    Mit dem Ex-Atomminister der DDR!

Einen Kommentar abgeben

Bitte beachte: Die Kommentare werden moderiert. Dies kann zu Verzögerungen bei Deinem Kommentar führen. Es besteht kein Grund den Kommentar erneut abzuschicken.

Get Adobe Flash playerPlugin by wpburn.com wordpress themes